2014-Medaille-Leopoldiwandertag Hohenruppersdorf

38. Medaille aus der Serie „Geschnitzte Fassböden” | Tennisclub Hohenruppersdorf

Der Verein TC Hohenruppersdorf wurde am 11.11.1993 von 17 Interessenten gegründet. Erster Obmann wurde Gerhard Schreitl, der den Aufbau des Vereins erfolgreich gestaltete. So konnten bereits ein Jahr später (20.6.1994) die ersten 2 Plätze feierlich eröffnet werden und mit dem Spielbetrieb auch begonnen werden. Am 20. Mai 1995 wurde die Tennisanlage (inklusive Klublokal) feierlich eröffnet. Zu diesem Zeitpunkt gab es 17 Gründungsmitglieder, 11 Familienmitglieder, 21 Einzelmitglieder, 1 Jugendmitglied und 2 Schüler. Weitere markante Punkte in der Entwicklung des Vereins:

  • 1996 Errichtung der Flutlichtanlage
  • 1997 Ausbau der Terrasse und Pergola
  • 1999 Ausbau der Anlage mit einem 3. Tennisplatz undeinem Zubau für Garderoben und Sanitärräume
  • 2011 Verglasung der Pergola

Am Meisterschaftsbetrieb sowohl im Grenzland- als auch im NÖTV-Bewerb nehmen Damen- (Allgemeine Klasse) und Herrenmannschaften (Allgemeine Klasse, 45+, 55+) teil. Während der Woche findet man abends am Dienstag die Herren, am Mittwoch die Damen und am Donnerstag die Senioren auf den Tennisplätzen. Während der Ferien haben die Schulkinder die Möglichkeit, jeden Mittwoch von 9:00 -10:00 Uhr mit erfahrenen Mitgliedern Tennis zu spielen. Sport und Spaß, Fitness und Kameradschaft prägen – das ist das Motto des 20 Jahr jungen Tennisvereins. Aktuelle Infos: www.berthold-software.at/tennis

Share this post

Share on facebook
Share on print
Share on email